Home  |  Gästebuch  |  Anfahrt  |  Impressum  |  AGB  |  Sitemap  |  Kontakt

Schwarzatal-Tour (ca. 3 h)

Natur pur erleben Sie auf der Segwaytour im wildromantischen Schwarzatal. Mit dem i2 fahren wir durch eine malerische Mittelgebirgslandschaft auf dem befestigten Panorama-Rad- und Olitätenweg entlang des Flusses zwischen Schwarzburg und Bad Blankenburg, welcher im Juni 2015 im MDR als schönster Wanderweg Thüringens gewählt wurde. Der noch naturnahe Lebensraum weist zahlreiche Steilhangabschnitte auf und hat seinen Wildbach-Charakter bewahrt.

Eine geologische Besonderheit stellen die "Strudeltöpfe" dar. Das faszinierende Chrysopraswehr mit künstlichen Staustufen aus gewaltigen Schieferplatten bietet eine atemberaubende Fotokulisse. Die Schwarza gilt als einer der goldreichsten Flüsse Deutschlands und wurde wegen Ihrer Naturbesonderheiten zur “Flusslandschaft des Jahres 06/07” gekürt. Entdecken Sie in den ehem. Schieferbrüchen eine der artenreichsten Schmetterlingspopulationen auf den europäischen Kontinent. Dichter und Denker ließen sich hier inspirieren. Goethe brachte seine Bewunderung zum Ausdruck und der Pädagoge Friedrich Fröbel gründete in der Region den ersten deutschen Kindergarten. Das landschaftlich herrlich gelegene Schloss Schwarzburg war über viele Jahrhunderte Stammsitz der Grafen von Schwarzburg-Rudolstadt. Genießen Sie im Naturpark Thüringer Wald die attraktive und vielfältige Natur- und Kulturlandschaft.

Leistungen:

  • geführte Tour durch das Schwarzatal mit dem Spaßroller Segway
  • Einweisung und Fahrtraining
  • Helmverleih inklusive
  • 1 Seggy´s Stabilisator
  • 1 Erinnerungsfoto per E-Mail


Preis 59,00 € pro Person

Begleitung mit E-bike auf Anfrage - Preis 30,00 €

Zur Buchung

Teilnahmebedingungen

  • Sie benötigen die Führerschein Klasse Mofa (in jeder Führerscheinklasse enthalten)
  • Bitte bringen Sie einen gültigen Personalausweis und/oder Reisepass mit.
  • Ihr Körpergewicht muss mindestens 45 kg betragen und darf 115 kg nicht überschreiten.
  • Sie müssen am Straßenverkehr teilnehmen können und dürfen nicht an Epilepsie, Thrombosen, Herz- und Kreislaufkrankheiten o.ä. leiden.
  • Die Teilnahme an der Tour erfolgt auf eigene Gefahr.